MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Nachrichten

Blutspende Limbach am 27.04.2020 fällt aus!

Wir möchten an dieser Stelle über die geplante Blutspende im April in Limbach hinsichtlich der aktuellen Coronavirus-Pandemie informieren.

+++ Update vom 19.04.2020 +++

Liebe Blutspender!

Leider hat uns heute die Nachricht erreicht, dass der DRK-Blutspendedienst die geplante Blutspendeaktion am 27.04.2020 in Limbach abgesagt hat. Die aktuelle Situation erfordert außergewöhnlichen Hygienemaßnahmen. Zudem sinkt die Nachfrage nach Blutprodukten, weil geplante Operationen vorerst abgesagt wurden. Daher findet die Blutspendeaktion nicht statt. Sobald der Bedarf wieder steigt, entscheiden wir ob wir die Aktion in Limbach nachholen. Wir informieren Sie laufend über das Amtsblatt, unsere Homepage und die sozialen Medien. Blut können Sie zurzeit nur in regionalen Zentren spenden. Informationen bekommen Sie unter der kostenfreien Nummer 0800 11 949 11. Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Aktuelle Informationen hinsichtlich der Coronavirus-Pandemie

Liebe Blutspender!

Der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen entscheidet momentan sehr kurzfristig etwa 1-2 Wochen vor den Terminen, ob diese stattfinden. Tendenziell werden eher kleinere Termine und enge Spendenlokale geschlossen. Da wir in Limbach sehr gute Spenderzahlen und ein großes Spenderlokal mit viel Platz haben, sind wir zuversichtlich. Aber dennoch wissen wir es zurzeit einfach noch nicht.

Sollte der Termin stattfinden, gelten besondere Sicherheitsmaßnahmen. Insbesondere müssen Spender voraussichtlich einen festen Termin mit Uhrzeit vereinbaren. Über die genaue Vorgehensweise informieren wir zu gegebener Zeit. Außerdem wird es statt einem Imbiss vor Ort eine Kleinigkeit zum Mitnehmen geben. Wir bitten um Verständnis und freuen uns, wenn ihr uns insbesondere jetzt nach wie vor treu bleibt!

Da sich die Lage täglich ändern kann, informieren wir euch regelmäßig im Amtsblatt, auf unserer Homepage und in den Sozialen Medien über aktuelle Entwicklungen. Bleibt gesund, euer DRK Limbach